Die Fasssauna – Schwitzen Im Saunafass

Saunieren ist gut für das Wohlbefinden, lässt uns abschalten und den Körper gezielt langsam wieder auftanken. Doch wir müssen dafür nicht unbedingt in den nächsten Ort fahren, sondern können im eigenen Garten saunieren.

Die Fasssauna ist eine aus hochwertigem Holz angefertigte, transportable Sauna für den Außenbereich, die viel Vergnügen und Erholung für kleine Platzverhältnisse bietet. Was das genau ist, wie sie funktioniert und welche Vor- und Nachteile sie hat, erfahrt ihr im Folgenden.

Was ist eine Fasssauna?

Wie der Name schon sagt: Eine Fasssauna ist eine Sauna mit der Optik eines Fasses. Man stellt sie zum Beispiel in den eigenen Garten. Dort verbraucht sie wenig Platz und sieht noch dazu optisch sehr ansprechend aus.

Denn das Außergewöhnliche an einer Fasssauna im Vergleich zur herkömmlichen Gartensauna ist neben der Optik naturgemäß auch die Konstruktion. Das Saunafass liegt wie ein Weinfass auf der Seite. Damit das Fass nicht ins Rollen gerät, gibt es eine stabile Unterkonstruktion. Im Inneren der Fasssauna verbergen sich zumeist zwei Bänke und der Saunaofen.

Dank der Fassform kann die Luft im Innenraum schneller zirkulieren und erwärmt sich schneller. Die Rundungen der Outdoorsauna sorgen darüber hinaus für ein besonders wohliges Gefühl.

Wem das allein nicht reicht, kann sich seine Fasssauna ganz individuell planen. Ob die Anzahl der Fenster, die Optik der Tür, mit oder ohne getönter Panoramascheibe bzw. Duscheinheit oder die Farbe des Daches – jedes Detail können Sie selbst bestimmen, damit Ihre zukünftige Fasssauna ganz Ihren Vorstellungen und Wünschen entspricht.

Wie wird die Fasssauna beheizt?

Für das Beheizen der Fasssauna stehen grundsätzlich drei Möglichkeiten zur Verfügung: Elektroofen, traditioneller Holzofen oder sparsamer Gasofen.

Am bequemsten ist wohl die Wahl eines Elektro-Saunaofens, denn hier kann die gewünschte Temperatur ganz einfach per Knopfdruck eingestellt werden. Außerdem ist er pflegeleicht und einfach in der Bedienung. Und man kann damit sehr einfach die Sauna vorheizen, was ein nicht zu unterschätzender Vorteil ist.

Wer allerdings nicht über einen entsprechenden Anschluss im Garten verfügt oder es authentischer mag, für den macht es eben nur der herkömmliche Holz-Saunaofen. Hierbei sind jedoch vorab gewisse Formalitäten zu klären. So muss zum Beispiel ein gewisser Abstand zum Nachbargrundstück eingehalten werden.

Kommen weder Strom noch Holz in Frage, ist der Gasofen eine gute Alternative. Dieser wird mit einer Gasflasche betrieben und erzeugt weder Rauch noch Asche.

Was kostet eine Fasssauna?

Es gibt auch bei der Fasssaune Angebote in verschiedenen Preisregionen. Natürlich hängt der Preis von der Größe ab, aber auch die Qualität spielt hier eine wichtige Rolle. So ist die Wandstärke für die Dämmung und damit den Wärmeverlust verantwortlich. Hier sollte man nicht an der falschen Stelle sparen.

Aber auch die Zusatzausstattung, wie Licht, Panorama-Fenster, Duschvorrichtung und mehr spielen beim Preis natürlich eine wichtige Rolle.

Hier einige Beispiele:

Bestseller Nr. 1 weka Massivholzsauna VALIDA 2 GT
Bestseller Nr. 2 FinnTherm Fass-Sauna Mini 160 unbehandelt | Vormontiert - Gartensauna Außensauna
Bestseller Nr. 3 JUNIT SFF19301 Ø 1,9 m, L 3,0 m, Saunafass, Fichte mit oder ohne 0,6mTerrasse für 6 Personen
Bestseller Nr. 4 JUNIT SFF19352 Ø 1,9 m, L 3,5 m, Saunafass aus Fichte mit Panorama - Glaswand, 1m Vorraum ohne...
Bestseller Nr. 5 Almost Heaven Saunas Audra Fasssauna Saunafass für 4 Personen ca. 180x183 cm
Bestseller Nr. 6 Almost Heaven Saunas Weston Fasssauna Saunafass für 6 Personen ca. 183x244 cm
Bestseller Nr. 7 Sunspa Fass-Sauna 305 x Q 214 cm Zedernholz knorrig 4-6 Personen ohne Ofen
Bestseller Nr. 8 Almost Heaven Saunas Pinnacle Fasssauna Saunafass für 4 Personen ca. 180x183 cm
Bestseller Nr. 9 Sunspa Fass-Sauna Infarotkabine 150 x Q 197 cm Zedernholz ohne Astlöcher
Bestseller Nr. 10 Sunspa Fass-Sauna 305 x Q 214 cm Zedernholz astfrei 4-6 Personen ohne Ofen
Bestseller Nr. 11 EO-SPA Sauna LT06 rote Zeder 650x350 9kW Vitra
Bestseller Nr. 12 LoFelt® Saunahut - inkl. Sauna-Ratgeber - Aufschrift Sauna - 100% Baumwolle - Filz Saunamütze...
Bestseller Nr. 13 Koralan Holzöl Spezial Öl UV-Schutz Außenöl Natur 2,5L
Bestseller Nr. 14 B+G E-Tech DRT428DC-V2 - digitaler Stromzähler Drehstromzähler für DIN Hutschiene mit S0 1000...
Bestseller Nr. 15 FlowerW 4KW Sauna Dampferzeuger Dampfgenerator Tragbarer Dampferzeuger mit Temperatur Digitalregler...
Bestseller Nr. 16 @tec Gartendusche Aussendusche aus massivem Teak-Holz, Mobile Bodendusche Campingdusche, Sauna- &...
Bestseller Nr. 17 newgen medicals Sitzsauna für Zuhause: Kompakte Infrarot-Sitzsauna aus Hemlock-Holz, 760 W, 0,62...


Letzte Aktualisierung am 26.09.2020. Der angegebene Preis kann seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein. Maßgeblich für den Verkauf ist der tatsächliche Preis des Produkts, der zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Website des Verkäufers stand. Eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise ist technisch nicht möglich. * = Affiliate Links. Bilder von Amazon PA-API.

Wie man sehen kann, gibt es die unterschiedlichsten Ausstattungen, Größen und Preise.

Lohnt sich eine Fasssauna?

Wer schon immer mal eine Outdoorsauna in Form eines Fasses haben wollte, kann unter einer großen Auswahl an Fassaunen auswählen. Das Saunieren in einer Fasssauna ist ein ganz besonderes Erlebnis und man kann diese auch dann nutzen, wenn im Haus selber kein Platz dafür ist. Man braucht aber natürlich Platz im Garten.

Wem die Fasssauna nicht zusagt, weil der Platz in der Sauna durch die Form doch ein wenig eingeschränkt ist, und nach einer alternativen Outdoorsauna sucht, sollte sich mal eine Gartensauna anschauen.